Die Themenbereiche

Inhaltlich bewegen sich unsere Workshops auf den Themenfeldern Gesellschaft, Umwelt und Konsum.

 

Im Bereich Gesellschaft geht es sowohl um die persönliche Entwicklung der*des Einzelnen, als auch um einen fairen Umgang mit dem*der Nächsten und der eigenen Rolle in den individuell verschiedenen Gemeinschaften.

 

Die ökologische Dimension befasst sich mit Problemen der Umwelt (Verschmutzung, Ressourcenknappheit, klimatische Aspekte) und präventivem Handeln zum Erhalt der Natur, zur Bewahrung ihrer Schätze und zur Sicherung einer lebenswerten Zukunft.

 

Im Themenbereich Konsum wird auf verschiedene Missstände im Verbraucherverhalten aufmerksam gemacht und es werden individuelle Handlungsmöglichkeiten zur Verbesserung dieser Umstände erarbeitet.

Die begleitende Ausgestaltung

Neben den Workshops mit den Jugendlichen kann dieses Bildungsangebot durch unterschiedliche begleitende Aktionen ergänzt werden (z.B. Parcours, spirituelle Elemente). Die Umsetzung der verschiedenen Ausgestaltungen hängt von den Ressourcen der Referenten*innen und den vorhandenen Möglichkeiten des Veranstaltungsorts ab.

Wenn Interesse daran besteht, dann sprechen Sie den*die Referenten*in aus dem Drop!n-Team gerne darauf an. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite!

Kontakt

Bernadette Kemser Referentin für Landwirtschaftsschulen/ Tage der Orientierung

Tel.: 0821 / 3166 3470
bernadette.kemser[at]bdkj-augsburg.de

 

 

Simon Fischer Projektreferent "werde WELTfairÄNDERER!"

Tel.: 0821 / 3166 3458
simon.fischer[at]bdkj-augsburg.de