Das WELTfairÄNDERER Netzwerk

Das WELTfairÄNDERER Netzwerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Bildungsveranstaltungen im Sinne des UNESCO-Weltaktionsprogramms: Bildung für nachhaltige Entwicklung durchzuführen. Um dies zu erreichen arbeiten die einzelnen Mitglieder des seit 2013 bestehenden Netzwerkes eng zusammen und befinden sich im stetigen Austausch.

Das WELTfairÄNDERER Netzwerk umfasst zurzeit die folgenden Netzwerkmitglieder:

 

Ziel des Netzwerkes ist es, durch Zusammenarbeit Synergieeffekte zu generieren und ein hochwertiges Bildungsangebot zu gewährleisten. So ist es dank des Netzwerkes möglich, ein breites Themenspektrum mit unterschiedlichen Methoden, zugeschnitten auf die jeweilige Schulform und Altersgruppe anbieten zu können. Auch beim Erweitern des Methoden- und Angebotrepertoirs unterstützen sich die einzelnen Netzwerkmitglieder gegenseitig.

Einen Überblick über die Angebote aller Bistümer findest Du hier.

Netzwerktreffen 2020 in Augsburg

Am Wochenende vom 20. bis 22. November 2020 findet das jährliche Netzwerktreffen der WELTfairÄNDERER-Bistümer in Augsburg statt!

Wir freuen uns schon sehr auf das Kennenlernen, Wiedersehen und den Austausch!

Online-Jugendgottesdienst

Die sechs Diözesen des Aktionsnetzwerks "werde WELTfairÄNDERER!" haben einen gemeinsamen Online-Jugendgottesdienst unter dem Motto "Verantwortung für die Schöpfung: werde WELTfairÄNDERER!" gestaltet. Beiträge stammen aus Augsburg, Bamberg, Freiburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart und Würzburg. Sehen konnte man den Gottesdienst am Sonntag, 31. Mai 2020 um 18.00 Uhr live.

Der GoDi ist noch abrufbar auf dem YouTube Channel der Katholischen Jugendverbandsarbeit "Jugend im Erzbistum" Bamberg.

Kontakt

Simon Fischer Projektreferent "werde WELTfairÄNDERER!"

Tel.: 0821 / 3166 3458
simon.fischer[at]bdkj-augsburg.de