BDKJ Bundesverband

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist in Deutschland der Dachverband von 17 katholischen Jugendverbänden. Seine wichtigste Aufgabe besteht in der Interessenvertretung seiner Mitglieder in Politik, Kirche und Gesellschaft. Sitz der BDKJ Bundesstelle ist Düsseldorf sowie das Büro in Berlin.

Über die 17 Jugendverbände sind rund 660 000 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 28 Jahren organisiert. Damit ist der BDKJ eine der größten Jugendverbände im Deutschen Bundesjugendring (DBJR). Der BDKJ vertritt die katholische Jugend unter anderem im Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK). 

Der BDKJ-Bundesvorstand besteht derzeit aus Lisi Maier (BDKJ-Bundesvorsitzende), Katharina Norpoth (BDKJ-Bundesvorsitzende), Wolfgang Ehrenlechner (BDKJ-Bundesvorsitzender) und Pfarrer Dirk Bingener (BDKJ-Bundespräses). Oberstes beschlussfassendes Gremium ist die BDKJ-Hauptversammlung.

Weitere Informationen findet ihr unter www.bdkj.de