Allgemeine Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten

Stand: 23.03.2020

Meldung noch nicht vermerkter Angebote: norbert.harner[at]bdkj-augsburg.de

Du bist gesund? Gehörst nicht zur Risikogruppe? Du möchtest aktiv werden? Für deine Nachbarn einkaufen gehen, den Hund Gassi führen oder ein Rezept in der Apotheke abholen? Wir möchten dich hierbei unterstützen und dir im Folgenden allgemeine Informationen dazu an die Hand geben, deutschlandweite Vernetzungsangebote darstellen und dir Netzwerke direkt bei dir vor Ort bieten, bei denen du dich melden kannst. 

Hier sind Plattformen von Hilfsorganisationen, Parteien und Co, bei denen du dich anmelden – und Hilfe anbieten kannst:
https://wirhelfen.eu/

https://helpunity.eu/
 
https://www.die-einkaufshelden.de/ 
https://www.drk.de/hilfe-in-deutschland/senioren/altersgerechtes-wohnen/einkaufsservice/  https://www.quarantaenehelden.org/#/offer-help/haoEj3wDvTVuvHWpdaa4

Apps, auf denen du dich anmelden kannst
https://nebenan.de/
 

Instagram
#nachbarschaftshilfe
#nachbarschaftschallenge

Ansonsten hilft natürlich der altbewährte Zettel, den du sofort bei dir im Haus/Umgebung aufhängen kannst, mit bspw. deiner Telefonnummer zum Abreißen.
Unten kannst du eine Vorlage von uns ausdrucken, ausfüllen und dann sofort aufhängen.

Ein paar Dinge, die du auf alle Fälle beachten solltest:

  • Sei nur dann selbst aktiv, wenn du dich fit fühlst, keinen Kontakt zu Infizierten hattest oder in den letzten zwei Wochen dich im Risikogebiet aufgehalten hast.
    Du bist nicht unsolidarisch, weil du zu Hause bleibst. Hiermit übernimmst du Verantwortung dafür, dass sich der Virus nicht weiterverbreiten kann, so anstrengend es auch sein kann.

  • Abstand von 1,5-2m einhalten.
    Grundsätzlich solltest du den direkten Kontakt vermeiden. Das heißt zum Beispiel, dass du den Einkauf am besten direkt vor der Tür abstellst. Aber auch im Supermarkt hältst du vor allem wenn es an das Kassenband geht ausreichend Abstand zu der Person vor- und hinter dir.

  • Wenn du wieder zu Hause bist: Hände waschen nicht vergessen!

Weitere Hinweise dazu findest du ebenfalls unterhalb der Seite bei dem Download „Verhaltensregeln“ und „Hygienemaßnahmen“.

Möglichkeiten zu helfen - nach Landkreisen sortiert

St. Jakob Friedberg

08 21/5 88 68 61
info@sankt-jakob-friedberg.de
https://sankt-jakob-friedberg.de/corona-hilfe/
 

Die Pfarrei St. Jakob hilft bei der Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten.

 

Bürgernetz Friedberg

https://buergernetz-friedberg.de/das-buergernetz-friedberg-hilft-mit/
Tel. 0821-21 70 24 89

 

Gute-Taten-Netzwerk

Anmeldung unter:
-       https://www.dpsg-aichach.de/corona
-       Pfarrbüro der Pfarrgemeinschaft Aichach: 08251/7086
Das Gute Taten Netzwerk bietet Vernetzungsmöglichkeiten in Aichach und Umgebung.

 

PG Dasing

https://www.pg-dasing.de/helferkreis-dasing/
helfen[at]aktive-buerger-dasing.de

0157 30619213 (Anne Glas)

 

Gemeinde Affing

Für Helfer: 0151-15293189
Für hilfesuchende: 08207-1743

Einkaufsdienst durch Kirche, Vereine, Gemeinde und Ehrenamtliche organisiert.Alle Kontakte laufen über das Pfarrbüro Affing.

 

Griesbeckerzell „Zeller helfen Zellern“

Wer Hilfe anbieten kann oder Hilfe benötigt kann sich an Bettina Stief wenden,
Telefon 08251/50919 oder 0173/4137424.

 

TSV Aindling und Pfarrgemeinderat

Helfende und Hilfesuchende wenden sich per Anruf, WhatsApp oder E-mail an

 

-       Daniel Tschech: Telefon 0176/56948646, daniel.tschech[at]icloud.com
-       Thomas Grammer: Telefon 0174/2144568
-       Monika Barl: 08237/209 oder 01520/1974630 (Pfarrgemeinderat)

  

DJK Stotzard und KLJB Stotzard

Wer Hilfe bieten kann oder Hilfebraucht, kann sich per Anruf oder WhatsApp melden bei

-       Lukas Geier, Telefon 0151/19117664, Lukasgeier123[at]gmail.com
-       Tobias Riemensperger, 0171/2317774,  tobiasriemensperger[at]gmx.de

 

Rehling

Hilfesuchende, aber auch Hilfswillige können sich bei Ingrid Lindermeir melden:

Telefon 08237/959002
Mobil/WhatsApp: 0151/51048052
E-Mail: nachbarschaftshilfe-rehling[at]gmx.de

 

Todtenweis

Wer Hilfe anbieten kann oder Hilfe benötigt, kann unter
-       Telefon 0175/6885137 anrufen oder eine WhatsApp-Nachricht schicken 
-       E-Mail an Vorstandschaft@Landjugend-Todtenweis.de schicken

 

In folgenden Ortschaften gibt es eine Nachbarschaftshilfe

Klingen: 0176 46013875
Mauerbach: 08251/ 8935805
Affing: 08207/ 1743 Hollenbach: 0151/27509921 oder 01752265444 oder 0160/7242465 oder 0157/56347326

  

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

Facebook

In Aichach Friedberg gibt es auch Facebookgruppen, bei denen man seine Unterstützung anbieten kann:

 

 

 

„Wir daheim auf dem Lechfeld“

https://www.soziales-lechfeld.de
Telefon: 08232 962124
Mobil: 0176 45572678
laura.eder@caritas-schwabmuenchen.de

 

PG Schwabmünchen

http://pg-schwabmuenchen.de/liebe-sei-tat-nachbarschaftshilfe/

Als Pfarrei bieten wir eine Nachbarschaftshilfe an, um v.a. Einkäufe zu ermöglichen.
Wer Hilfe braucht -> im Pfarrbüro melden: 08232 / 45 21.
Wer helfen kann -> im Pfarrbüro melden: 08232 / 45 21.
Das Pfarrbüro stellt dann den Kontakt her.


Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

Täfertingen

Die Täfertinger Nachbarschaftshilfe möchte für ältere Menschen einen Einkaufsdienst (Dinge des alltäglichen Gebrauchs, Apotheke) anbieten. Für die Rekrutierungen der Helfenden, die wir noch dringend benötigen, gilt folgender Kontakt:
beatrice.fassnacht[at]gruene-neusaess.de
0152/34289754.

 

Hammel/ Otmarshausen

Freiwillige Unterstützer für die Nachbarschaftshilfe in Hammel und Ottmarshausen können sich bei Ulrike Schmidt melden
-       E-Mail: ulrike[at]schmidtconsulting.org 
-       Telefon: 0172/6076025

 

Bobingen

Liebe Bobingerinnen und Bobinger,
wie gestern bereits auf der Homepage der Stadt angekündigt, gibt es ab sofort für gesamt Bobingen (inkl. Ortsteile) eine NACHBARSCHAFTSHILFE, die die Stadt Bobingen gemeinsam mit den evangelischen und katholischen Pfarreien sowie der Freiwilligen-Agentur eingerichtet hat
https://www.stadt-bobingen.de/was-ist-geplant-alleinstehenden

Wer Hilfe ANBIETEN möchte, meldet sich gerne unter:
0177/ 2734400

Wer Hilfe BENÖTIGT, meldet sich gerne unter:
08234/ 962114 (Mo-Fr: 9-12 Uhr und 14-16 Uhr)

Nachbarschaftshilfe bedeutet:

  • Einkaufen gehen
  • Gassi gehen
  • Rezepte abholen
  • Botengänge erledigen
  • uvm.

 

St. Felicitas Bobingen

http://st-felizitas-bobingen.de/unsere-pfarrei/aktuelles/artikelansicht.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=220&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=cfde71e3a87e3952527cc43d228c1cb6

Wie Sie sicher in den Medien gehört haben, leidet das gesamte Gesundheitswesen unter der Knappheit von Schutzausrüstungen für Personal. Das Team der Sozialstation ist davon auch betroffen und bittet nun um Unterstützung. Möchten Sie für unsere Mitarbeiter/innen Mundschutze nähen? Sie würden uns damit sehr helfen. Idealerweise aus kochfester Baumwolle z.B. alter Bett- oder Tischwäsche.

Bitte rufen Sie direkt bei Frau Kreuzer Tel. 0178 - 45 60 936 (kreuzer[at]sozialstation-bobingen.de)  von der Sozialstation an, wenn Sie für uns  nähen möchten.

Freiwilligenzentrum Augsburg

0821 450422-0
info[at]freiwilligen-zentrum-augsburg.de
https://www.freiwilligen-zentrum-augsburg.de/ (Onlineformular)

Das Freiwilligenzentrum Augsburg bietet Vernetzung von jeglichen Unterstützungsmöglichkeiten an. Melden können sich alle Jugendlichen ab 16 Jahren (16 und 17-jährige nur mit Unterschrift der Eltern).

 

Malteser Augsburg

0821/25 85 0-0
helene.ginsz-kieffer[at]malteser.org
 

Die Malteser suchen in folgenden Bereichen Unterstützung:
·        Einkauf von Lebensmittel und/oder Hygieneartikel
·        Besorgung nicht rezeptpflichtiger Medikamente bei der Apotheke
·        Einkauf sonstiger Dinge (Tierfutter usw.)
·        Alltägliche Erledigungen, z.B. mit dem Hund spazieren gehen
·        Menschen zuhören (telefonischer Besuchsdienst) 

 

Herz Jesu Pfersee

0821 2527313
christoph.hausladen[at]bistum-augsburg.de
(Christoph Hausladen) 

0821 2527324
natalie.reisacher[at]bistum-augsburg.de
(Natalie Reisacher)

Die Pfarrei Herz Jesu bietet Vernetzung von jeglichen Unterstützungsmöglichkeiten im Raum Pfersee an.

 

Pfarreiengemeinschaft Augsburg-Oberhausen/Bärenkeller 

0821-241343
pg.oberhausen-baerenkeller@bistum-augsburg.de 

Die Pfarreiengemeinschaft Augsburg-Oberhausen/Bärenkeller bietet Vernetzung von jeglichen Unterstützungsmöglichkeiten in Oberhausen/ Bärenkeller an.

 

Evang.-Luth. Pfarramt St. Anna

Fuggerstr. 8, 86150 Augsburg
0821-450 17-5100
pfarramt[at]st-anna-augsburg.de  

 

Pfarrgemeinde St. Konrad 

0821 4544090 

 

Facebook

 In Augsburg gibt es auch Facebookgruppen, bei denen man seine Unterstützung anbieten kann:
-       Coronavirus in Augsburg: Quarantänehilfe
-       Hand in Hand Augsburg

 

Telegram

Melden bei: 0176-57644195 

Für Interessierte gibt es eine Telegram Gruppe, über die dien Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten organisiert wird.

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

Stadt Augsburg

https://www.augsburg.de/umwelt-soziales/gesundheit/coronavirus/nachbarschaftshilfe

 

 

 

BRK Kreisverband Dillingen

Tel.: 09071/7930-0
Kennwort: ehrenamtliche Mitarbeit

 

Malteser Hilfsdienst Dillingen gGmbH

Ehrenamtliche Besuchs- und BegleitdiensteTel. 0151/15296154stefanie.remmele@malteser.org Kesseltaler Bürgerservice – KeBs  

-       Ehrenamtliche Fahr- und Begleitdienste
-       Besuchsdienste 
-       Unterstützung in Notlagen 

Kontakt:
Luise Schmid
09084/241
(Führerschein und Auto nötig) 

 

„Lauinger unterstützen Lauinger“

-       Wir gehen für Sie einkaufen
-       holen Medikamente ab
-       gehen Gassi
-       erledigen dringende Besorgungen

Tel.: 0151/43217854
www.Soziale-stadt-lauingen.de/corona

www.fb.me/HERZogStadtLauingen
www.instagram.com/herzogstadtlauingen

 

Bürgerservice Egautal 

-       Einkaufshilfe, entweder in Form von Begleitung oder Besorgung 
-       Haushaltshilfe, z. B. Wäschepflege, Reinigungsarbeiten, Fenster putzen 
-       Mobilitätshilfe, Begleitdienst zu Arzt und Apotheke sowie Gottesdiensten
-       Gartenpflege, Schnee räumen, Rasen mähen, Hecke schneiden, Grabpflege 
-       Betreuungshilfe und Besuchsdienst auch zur Entlastung der Angehörigen Beratung bei allen  Alltagsbelangen 
-       Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen 
-       Kontaktaufnahme mit Ämtern, Behörden und Organisationen  

Ansprechpartnerin: 
Frau Claudia Baumann
Tel. 0 90 76/95 09 23 
Mobil 0151/14 30 75 91
buergerservice[at]vg-wittislingen.de 

 

Nachbarschaftshilfe Gundelfingen (mit Bächingen, Haunsheim, Medlingen)

-       Besuchsdienste 
-       Einkaufsdienste (nach Liste oder Begleitung)
-       Fahrdienste z. B. zum Arzt, zum Gottesdienst 
-       Leihoma/ -opa  

Koordinatoren:Herr Edwin Pfab und Herr Rudolf WahlTel.: 0151/11 07 82 88Mail: ghilfe@gundelfingen-donau.de 

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

 

Unterstützungsnetzwerk Donau Ries

http://www.donauries.bayern/ehrenamt/informationen-fuer-ehrenamtliche-vereine/unterstuetzungs-netzwerk-donau-ries/

Karin Brechenmacher
09 06 / 74 - 1 43
09 06 / 74 - 43 1 43

Das Unterstützungsnetzwerk ermöglicht einen Überblick und stellt die Kontaktdaten der Institutionen bereit. Ein Herzliches Dankeschön an alle freiwilligen Helfer vor Ort!

 

 

Krumbach:    

Nachbarschaftshilfe
http://buergerhaus.krumbach.de/aufgaben-ansprechpartner/nachbarschaftshilfe/
Telefon: 08282 995380-0
Telefon: 08282 995380-13
E-Mail: nachbarschaftshilfe[at]stadt.krumbach.de


Pfarrgemeinde St. Michael

-       Besorgungshilfe
-       Telefongespräche gegen Isolation
Telefon: 0157/34274506


Günzburg:   

Freiwilligenzentrum STELLWERK (Nachbarschaftshilfe)
https://www.fz-stellwerk.de

Telefon: 08221/930 10 10

www.wir-in-guenzburg.de
Da kann man bei den Lokalen Händlern online einkaufen. Die Lebensmittel werden versandkostenfrei direkt vom Hof nach Hause geliefert.

Wahl-Lindersches Alten- und Pflegeheim:
Vor Ort hängt eine Kiste an einem Baum. Dort können Gedichte, Briefe und Bilder eingeworfen werden um die Bewohner und Bewohnerinnen nicht isoliert zu lassen.

Neuburg an der Kammel

Durch eine Kooperation mit dem Dorfladen und Fußballern, bietet Neuburg an der Kammel eine Besorgungshilfe an.
Telefon: 08283/998028


Nersingen

Die Gemeinde versucht die entstandenen Hilfsangebote zu bündeln
Telefon: 07308/81464
E-Mail: beate.mueller[at]nersingen.de


Ursberg

Das Dominikus-Ringeisen-Werk freut sich über Briefe und Bilder für die Bewohner.

Adresse: Dominikus-Ringeisen-Werk
Klosterhof 2, 86513 Ursberg
Stichwort: „Ein Bild für Dich“
E-Mail: webmaster[at]drw.de

Scheppach

Bude Scheppach hilft bei der Bersorgungshilfe
E-Mail: budescheppachhilft[at]gmail.com
Telefon: 08222/9958216


Kötz
  

Nachbarschaftshilfe der Verwaltungsgemeinschaft
Telefon: 08221/2070 11
Telefon: 08221/2070 12


Thannhausen


Freiwilligenzentrum STELLWERK (Nachbarschaftshilfe)
Telefon: 08281/901 9
Telefon: 08281/901 17 täglich 08:00-12:00 Uhr
E-Mail: sozial.vgem[at]thannhausen.de


Ziemetshausen
      

Nachbarschaftshilfe
Telefon: 08284/997990
E-Mail: 08284/9979930


Burgau       

Gut betreut in Burgau (Nachbarschaftshilfe)
E-Mail: gut-betreut-in-burgau[at]gmx.de
Telefon: 0151/53974477

Hurricanes
Kostenlose Produkt/Essen/Getränke-Auslieferung für Burgauer Unternehmen, Einzelhändler und Geschäfte
Telefon: 0176/64397444
E-Mail: hurricanes.burgau[at]hotmail.com

Burgauer helfen Burgauern
Telefon: 0151/27056455


Haldenwang:

Nachbarschaftshilfe
Telefon: 08222/96 76 24


Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.


Facebook

In Günzburg gibt es auch Facebookgruppen, bei denen man seine Unterstützung anbieten kann:
-       Günzburg hilft sich in der Krise
-       Quarantäne im Lkr.Günzburg Wir helfen !!!
-       Menschen helfen Menschen LKR Günzburg

 

 

Humedica e.V.  

Dieter Groß
08341 4388910
0160 97793013 

Humedica e.V. hilft bei der Vernetzung von unterschiedlichen Vernetzungs- und Hilfsangeboten im ganzen Allgäu.

 

SKM Kaufbeuren

Matthias Daufrathofer
0151 75034103
matthias-daufratshofer[at]gmx.net

Der SKM sucht Jugendliche/ (junge) Erwachsene, die täglich für 1 Stunde Essenspakete vorbereiten können.

 

Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“

Helfer und Hilfesuchende. Wer helfen will oder Unterstützung braucht, kann bei der Stiftung anrufen unter der:

Festnetznummer 08341/4388910
Mobilfunknummer 0160/97793013

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

 

 

 

Frewilligenagentur

08321 6076213
info@freiwilligenagentur-oa.de
https://www.freiwilligenagentur-oa.de/engagement/registrierung-coronahilfe
(Kontaktformular)

 

Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“

Helfer und Hilfesuchende. Wer helfen will oder Unterstützung braucht, kann bei der Stiftung anrufen unter der:

Festnetznummer 08341/4388910
Mobilfunknummer 0160/97793013

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

 

Nachbarschaftshilfe Landsberg

In Kooperation von Caritasverband für den Landkreis Landsberg (Träger) und der Koordinationsstelle Engagierter Bürger k.e.b. ist die ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe Landsberg entstanden.


T. Melloh und H. Bender
Tel. 0160 1720193
https://www.caritas-landsberg.de/nachbarschaftshilfe.html

 

Landsberg hilft zusammen

https://www.landsberg-hilft-zusammen.de/categories

Diese Seite soll helfen, die zahlreichen Hilfsangebote optimal zu koordinieren und schnelle Hilfe anbieten zu können.Tragen Sie einfach und schnell Ihr Hilfsangebot ein. Hilfesuchende können dann direkt Kontakt zu Ihnen aufnehmen, damit die Unterstützung schnell und unkompliziert funktioniert.

 

Burschenverein Schwabhausen

Der Burschenverein möchte sich für die Gesellschaft einsetzen und bietet ab sofort einen Einkaufsservice an.

0151 155534511

 

Kaufering

vorzimmer[at]kaufering.de
-       Einkäufe erledigen
-       Mit dem Hund Gassi gehen
-       Kleine Erledigungen

Die Marktgemeinde Kaufering hilft bei der Vernetzung. Bei Interesse einfach anschreiben.

 

 

 

Helfen ganz konkret

Im Landkreis Lindau gibt es viele Arme, die die Krise besonders trifft, weil der Tafelladen wegen der Ansteckungsgefahr zurzeit geschlossen hat. Die Caritas hat sich deswegen eine besondere Idee einfallen lassen: Die Lebensmittel werden deshalb in kleinen Paketen direkt zu den Bedürftigen geliefert. Du kannst dabei helfen Hilfspakete zu schnüren, mit z.B.: Marmelade, Reis, Nudeln, Zucker, Spülmittel, Shampoo, Konserven, Dauerwurst evtl. Windeln … (keine verderbliche Ware). Alles in eine Einkaufstüte rein und das Paket zwischen 9 und 12 abgeben bei:

-       Kath. Pfarramt Lindenberg
-       Caritas im Römerpark
-       Ludwig Lau, Halbinselstr. 85 Wasserburg (einfach in die Garage stellen, immer möglich)

 

Zeit zum Zuhören

Manche Einwohner haben hier vor Ort kaum Kontakte und sie wären trotzdem froh, mal jemanden zum Reden zu haben. Genau dazu möchte die ökumenische Aktion einladen: Wer immer sich über ein Gespräch freut, kann sich melden bei:

-       katholische Jugend ( 08382887391 )
-       Junge Kirche LUV
-       katholischeJugend[at]t-online.de

 

Online Impulse statt Jugendkirche

In dieser für uns alle neuen Zeit tut es gut, immer wieder auch spirituelle Impulse zu bekommen. Wenn du das möchtest, dann kannst du eine kurze Rückmeldung geben.

-       WhatsApp: 015776080178
-       Mail: katholischejugend[at]t-online.de

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

Bayrisches Rotes Kreuz

08431 67990
https://www.kvndsob.brk.de/das-brk/kontakt/kontaktformular.html

01520 897395 (Sylvia Böhm)
boehm[at]kvndsob.brk.de

Das Bayrische Rote Kreuz hilft bei der Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten.

Nachbarschaftshilfen in Neuburg und Umgebung

https://www.wirfuereinander.de/seite/447943/einkaufshilfe.html

Aresing
0852 910 44 50 (Frau Steinberger)

Burgheim
0151 189704887 (Koordinator7in Nachbarschaftshilfe)

Ehekirchen
08535 9408 45 (Frau Gabriele Kaltenstadler-Auernhammer)

Karlshuld
08454 9493 671 (Frau Beatrix Müller, täglich 9:00-12:00 Uhr)

Karlskron
08450 930 111 (Rathaus)

Königsmoos
0176 21036219 (Frau Gabriele Bauer)
0151 5615 1566

Langenmosen
0151 5615 1566 (Frau Andrea Wendler)

Rennertshofen
08434 27 6 (Herrr Bairlein)

Rohrenfels
08431 6719 0(Verwaltungsgemeinschaft)

Weichering
08454 9497 0

 

 

Weißenhorn

Freiwilligenagentur Weißenhorn
E-Mail: freiwilligenangentur[at]weissenhorn.de
Telefon: 07309/84 101
Telefon: 07309/84 102

 

TSV Weißenhorn
Telefon 07309/77 11  täglich 14:00 – 15:30 Uhr

 

Neu-Ulm:      

Nachbarschaftshilfe
Telefon: 0176/32 66 26 40
E-Mail: na.nu[at]gmx.de

Ehrenamtsbörse
Telefon: 0731/60 30 991 Dienstags 10:00 – 12:00 Uhr
E-Mail: info[at]neu-ulmer-ehrenamtsboerse.de

Freiwilligenagentur Hand in Hand
Telefon: 0731/1040 2675
Telefon: 0731/7040 2676
E-Mail: freiwilligenagentur[at]lra.neu-ulm.de

Malteser
Pia Eble
0178-920 1511
pia.eble(at)malteser(dot)org.
https://www.malteser-neu-ulm.de/presse/newsdetails/article/62778.html

 

Pfaffenhofen a.d. Roth:

Nachbarschaftshilfe Pfaffenhofen/Holzheim
Telefon: 07302/9606 0
E-Mail: buero[at]pg-pfaffenhofen.de
https://www.pg-pfaffenhofen.de/wp-content/uploads/2020/03/Nachbarschaftshilfe-Holzheim.pdf

 

 

Roggenburg

Gemeindeverwaltung Hilfsdienst mit Ehrenamtlichen
Telefon: 07300/96960
E-Mail: gemeinde[at]roggenburg.de

 

Elchingen:     

für einander – Elchinger Bürgerhilfe e.V.
Telefon: 07308/921412
Telefon Thalfingen: 0731/264474
Telefon Oberelchingen: 07308/42299
Telefon Unterelchingen: 07308/9287099

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

Facebook

In Neu-Ulm und Umgebung gibt es auch Facebookgruppen, bei denen man seine Unterstützung anbieten kann:
-       Nersingen Netzwerk (Aufruf zur Besorgungshilfe)
-       “Corona Nachbarschaftshilfe Pfaffenhofen“

Evangelische Kirchengemeinde

0151 26261032
Montag bis Freitag: 13:00 – 16:00 Uhr

 

Mehrgenerationenhaus Memmingen

08331 984210
Info.mehrgenerationenhaus.mm[at]gmail.com

 

Übersicht über die Hilfen im LKR

https://www.fwa-schaffenslust.de/servicestelle-nbh/

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

 

m.augsburger-allgemeine.de/mindelheim/Corona-Virus-So-hilft-sich-das-Unterallgaeu-id57078051.html
flohmarkterkheim.de/home/corona.html
ottobeuren.de/de/marktgemeinde/aktuelles/meldungen/2020-03-13-Presseinfo_Ottobeuren.php 

 

Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“

Helfer und Hilfesuchende. Wer helfen will oder Unterstützung braucht, kann bei der Stiftung anrufen unter der:

Festnetznummer 08341/4388910
Mobilfunknummer 0160/97793013

 

Facebook

In Mindelheim und Umgebung gibt es auch Facebookgruppen, bei denen man seine Unterstützung anbieten kann:

-       Gemeinsam geht´s „Hand in Hand“ – für das ganze Unterallgäu (Hitradio RT1 Südschwaben)       -       Füssen: https://www.facebook.com/groups/2486441061619973/                                                   -       BaWö: https://www.facebook.com/search/top/?q=corona%20hilfe&epa=SEARCH_BOX

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

 

KLJB Probstried

0157 89501825 (Franziska Kolbeck)
0159 05815251 (Eric Löffler)
Eric.loeffler2000[at]outlook.de

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

Marktgemeinde Dietmannsried

Einkaufen - Gespräche - Unterstützung
Büro der Jugendpflege
Tel.Nr. 08374/582020 oder
per E-Mail an jugend@dietmannsried.de

 

Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“  

Helfer und Hilfesuchende. Wer helfen will oder Unterstützung braucht, kann bei der Stiftung anrufen unter der:

Festnetznummer 08341/4388910
Mobilfunknummer 0160/97793013

 

 

Landratsamt Ostallgäu

https://www.ehrenamt-ostallgaeu.de/aktuelles-ehrenamt.html

 

Nachbarschaften und Gemeinden

organisieren bereits Helferkreise, um Hilfe bei Besorgungen und Botengängen (z.B. bei Einkäufen) zu koordinieren, z.B.

in der Gemeinde Pfronten unter der Nummer 0160/92040771
in der Gemeinde Schwangau unter der Nummer 08362/81980
in der Stadt Marktoberdorf unter der Nummer 08342/2396
in der Gemeinde Eisenberg unter der Nummer 0151/67337478
in der Stadt Buchloe unter der Nummer 08241/500122
in der Gemeinde Germaringen unter der Nummer 08341/97750
in der Gemeinde Osterzell unter der Nummer 08345/569
in der Gemeinde Roßhaupten unter der Nummer 08367/9121421
in der Gemeinde Westendorf unter der Nummer 08344/212
in der Gemeinde Lechbruck unter der Nummer 08862/987813
in der Gemeinde Halblech unter der Nummer 08368/9134925.

Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“

Helfer und Hilfesuchende. Wer helfen will oder Unterstützung braucht, kann bei der Stiftung anrufen unter der:

Festnetznummer 08341/4388910
Mobilfunknummer 0160/97793013

 

 

Buchloe

Verwaltungsgemeinschaft Buchloe
08241 5001 22
Kath. Pfarramt Buchloe               
08421 90250
Ev. Pfarramt                                              
08241 90380
Türk.-Islamischer Kulturverein               
0151 66323806
Neuapostolische Gemeinde                   
0162 6111661

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

Facebook

Im Ostallgäu und Umgebung gibt es auch Facebookgruppen, bei denen man seine Unterstützung anbieten kann:
-       https://www.facebook.com/189010411603346/posts/835028443668203/?sfnsn=scwspwa&extid=xqHUnTiiSPAfkT40 (Rieder, Marktoberdorf)

 

 

 

Stadt Pfaffenhofen:

Lebensmittelhilfe:

https://pfaffenhofen.de/paf-und-du/nachrichten/buergerhilfe-pfaffenhofen-versorgt-gefaehrdete-menschen/ 

 

Ernsgaden

08452 733090 (Koordinatorin)

Die Corona Bürgerhilfe in Ernsgarden koordiniert Unterstützungsmöglichkeiten über eine Facebook Gruppe („Corona Bürgerhilfe Ernsgaden“) und eine WhatsApp Gruppe („Ernsgaden miteinander“).

 

Baar-Ebenhausen

baar-ebenhausen.de/einkaufshilfe-baar-ebenhausen-1

 

Wolznach

https://www.wolznach-blog.de/2020/03/18/wolznach-hilft-zusammen-neue-initiative-fuer-unsere-hopfenpflanzer/

Unterstützung für Hopfenbauern

 

Rohrbach

https://www.rohrbach-ilm.de/Corona/

 

Scheyern

https://www.scheyern.de/Nachbarschaftshilfe-Scheyern.0328.html

 

 

Hettenshausen / Ilmmünster:         

https://www.hettenshausen.de/aktuelles/121-erste-massnahmen-zur-gewaehrleistung-von-hilfsdiensten-und-unterstuetzungen-zum-coronavirus

https://www.ilmmuenster.de/aktuelles/126-erste-massnahmen-zur-gewaehrleistung-von-hilfsdiensten-und-unterstuetzungen-zum-coronavirus

Die Gemeinde Hettenhausen/ Ilmmünster informieren auf ihrer Website über mögliche Hilfsangebote.

 

Jetzendorf:

Einkaufsdienst:
https://www.jetzendorf.de/fileadmin/Downloads/Aktuelles/2020/InformationenEinkaufsdienst.pdf  

 

Caritas 

Die Caritas Pfaffenhofen hat 18 aktive Nachbarschaftshilfen im Landkreis Pfaffenhofen. Diese sind im Moment dabei, Helferkreise zu organisieren, die Besuchs- und Fahrdienste für hilfsbedürftige Menschen anbieten. Da ich Ihnen aus Datenschutzgründen die aktuelle Liste nicht zumailen kann, bitte ich Sie, auf unsere Homepage zurückzugreifen. Die Telefonnummer der entsprechenden Einsatzleitungen sind auf unserer Homepage unter folgendem Link einzusehen:
www.caritas-nah-am-naechsten.de/cms-media/media-2903720.pdf

Achtung, der Kontakt für Hohenwart ist folgender:
Claudia.Wiegand[at]caritasmuenchen.de  

 

Facebook

In Pfaffenhoffen und Umgebung gibt es auch Facebookgruppen, bei denen man seine Unterstützung anbieten kann:
-       “Corona Nachbarschaftshilfe Pfaffenhofen“
-       „Ilmmünster & Ilmried halten zusammen“

 

 

Ökumenische Nachbarschaftshilfe

https://www.caritas-starnberg.de/hilfe-und-beratung/oekumenische-nachbarschaftshilfe-starnberg/oekumenische-nachbarschaftshilfe-starnberg

 

Gauting

Gauting hilft
08151 2602 4435
gautinghilft[at]brk-starnberg.de


St. Benedikt
089 8931196
St-benedikt.gauting[at]ebmuc.de

Christuskirche Gauting
089 8501198
Pfarramt.gauting[at]elkb.de

Gautinger helfen Gautingern
0172 8925167
Christiane.mcmahon[at]t-online.de

Gautinger Tafel
0176 50662030
tafel[at]gautinger-tafel.de

 

Herrsching

Evangelische Gemeinde
www.evangelisch-in-Herrsching.de

Krailling 

Einkaufsdienst Krailling:
https://www.krailling.de/artikel.php?id=260 

Sozialnetz Würmtal-insel
https://www.krailing.de/Artikel.php?id=264

 

Tutzing  

Rathaus Tutzing
08157 2502-42

Evang. Pfarrbüro
08157 8005
Pfrin. Frankenberger
0170 5533007 

Kath. Pfarrbüro
08157 993333
Pfr. Brummer
0179 2402434

Sigrid Gottstein
spgottstein[at]t-online.de

Einkaufshilfen von Pfarreien und politischer Gemeinde
https://www.tutzing.de/wichtige-meldung/hilfsaktion/

Die Gemeinde Tutzing freut sich über jegliche Art von Unterstützung. Dafür einfach im Rathaus oder in den Pfarrbüros sich informieren.

Wesling

Einkaufsservice der Nachbarschaftshilfe
https://www.gemeinde-wessling.de/rund-um-wessling/informationen-aus-wessling/details/nachbarschaftshilfe-wessling-hochstadt-oberpfaffenhofen-ev-bietet-corona-einkaufsservice-an/ 

Wörthersee

Einkaufservice der Nachbarschaftshilfe
https://www.gemeinde-woerthersee.de/2020/03/22/corona-nbh-einkaufshilfe/

 

Pöking

https://www.poeking.de/@uploads/docs/doc00781920200318130443.pdf

 

Facebook

In Starnberg und Umgebung gibt es auch Facebookgruppen, bei denen man seine Unterstützung anbieten kann:
-       Hand-in-Hand Starnberger See: www.facebook.com/groups/214360219943872/
-       Freiwillige Coronahilfe Starnberg: https://www.facebook.com/groups/134388498010661/

https://www.augsburger-allgemeine.de/mindelheim/Corona-Virus-So-hilft-sich-das-Unterallgaeu-id57078051.html 

https://flohmarkterkheim.de/home/corona.html  (Erkheim)

 

Amberg, Unterallgäu:

"Wir kaufen für Sie ein!" ist ein überkonfessionelles Angebot in dieser Zeit für die Mitbürgerinnen und Mitbürger unserer Gemeinde.
Jugendliche, die Lust, Zeit und Möglichkeit haben sind uns als Helferinnen und Helfer willkommen.
Kontakt:
wir-kaufen-fuer-sie-ein[at]pfarrei-amberg.de

 

Markt Ottobeuren:

https://ottobeuren.de/de/marktgemeinde/aktuelles/meldungen/2020-03-13-Presseinfo_Ottobeuren.php 

 

Für Memmingen und das Unterallgäu

Schaffenslust für die Nachbarschaftshilfe:                                                              https://www.kurierverlag.de/memmingen/servicestelle-nachbarschaftshilfe-freiwillgenagentur-schaffenslust-kommt-memmingen-unterallgaeu-11734941.html 

Ansprechpartner*innen:                                                                                  https://www.fwaschaffenslust.de/fileadmin/user_upload/Nachbarschaftshilfe/UEbersicht_NBH_Maerz20.pdf 

 

Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“  

Helfer und Hilfesuchende. Wer helfen will oder Unterstützung braucht, kann bei der Stiftung anrufen unter der:

Festnetznummer 08341/4388910
Mobilfunknummer 0160/97793013

 

Ulrich Biesinger Tribüne e.V.

Melden bei: 0170-4961167 

Für Interessierte gibt es eine WhatsApp Gruppe, über die eine Vernetzung jeglicher Unterstützungsmöglichkeiten in ganz Schwaben organisiert wird.

 

Facebook

Im Unterallgäu und Umgebung gibt es auch Facebookgruppen, bei denen man seine Unterstützung anbieten kann:

- noch keine Inhalte -

Anleitung Mund-Nasen-Schutz

Anleitung Mund-Nasen-Schutz

Gesamte Liste als PDF

Gesamte Liste als PDF

Verhaltensregeln

Verhaltensregeln

Hygienemaßnahmen

Abreisszettel-Muster

Abreisszettel-Muster